Die Ruhrpottpatrioten Snaga und Pillath sind die jüngsten Signings beiDeluxe Records.
Ihr Herz schlägt für das Ruhrgebiet und in beinahe jedem Track zollen sie ihrer Herkunft den angemessenen Tribut.
Beeinflusst durch ihre Heimatstädte Gladbeck und Gelsenkirchen - und dem Ruhrgebiet allgemein - hat sie das Leben dort geschult und zu wortgewandten Punchlinekings erzogen. Pillath, der in seiner Jugend die Erkenntnis gewann, dass Worte die gefährlichsten und nützlichsten Waffen und darüber hinaus weitaus effektiver als Fäuste sind, entdeckte sein Talent im Wortgefecht und gewann seine Motivation, indem er Widersacher in die Schranken zu weisen wusste!Pillath zog damals noch mit seinem Team die Nordkurve durch die Städte des Ruhrgebiets!
Snaga, der anfangs noch die englische Sprache musikalisch nutze, gehörte zu der Rapformation “Die Knappschaft“ Bei einem Feature für Pillath sattelte Snaga kurzfristig auf deutschsprachige Lyrics um und im Verlauf der Aufnahmen zeigten sich Gemeinsamkeiten und Ergänzungen, sowohl auf musikalischer als auch auf menschlicher Ebene, die beiden neue Möglichkeiten eröffnete.Mit intelligenten und ironisch-sarkastischen Lyrics wurden sie binnen kürzester Zeit zu gefeierten Helden Deutschlands. Ihre Liveauftritte machten sie zu gefährlichen Gegnern bei Freestyle Battles, denn dort wurden ihre Mitstreiter wie Marshmallows verspeist. Kurz eingedippt und weg damit!
Das werden einige Opfer diverser Openmic – und Freestylesessions bestätigen können.

Snaga und Pillath schärften den Ehrgeiz ihrer Kollegen, denn ihre Punchlines und ihre Flows setzen Standards und brachten Klasse zurück in die deutsche Hiphopszene. Sie bewiesen, dass Skills, Intelligenz und Ausdauer von Nöten sind und Leidenschaft allein nicht reicht. Über kurz oder lang war klar, dass sie auch den Großen der deutschen Hiphopszene auffallen würden und so veröffentlichten sie 2005 das Mixtape “Linke
Made by Victoria Schweiger & Rush2 Design // Thx an Yvi
Gratis bloggen bei
myblog.de