F.R. nach Trennung von Rec. on vor neuer Zeitrechnung

Nachdem sich das Paderborner Independent Label „Rec.On“ vor Kurzem in der Backspin zur Situation des Labels äußerte, fing die Gerüchteküche um den 17 Jährigen Rapper F.R. an zu brodeln. Nun ist es offiziell, dass der Braunschweiger das Label nach einer dreijährigen Zusammenarbeit und dabei entstandenen 2 Alben und mehr als 90 Liveauftritten verlässt, um neue Wege einzuschlagen.
Zur Labelsituation heißt es wie folgt: "Wir wollen mit dem Dritten Album den nächsten, großen Schritt machen und dafür eine Plattform finden, die uns den kreativen Freiraum und die Möglichkeiten bietet, den Fans, aber auch den Skeptikern und Denen die F.R. bisher noch nicht kannten Musik zu präsentieren, die als Musik wahrgenommen wird und die wieder eine große Anzahl an Hörern erreicht, dabei aber im Kern das bleibt, was sie war und ist. Rap." Laut eigener Aussage ist F.R. im Moment produktiv wie nie zuvor, sodass man einiges erwarten könne. Erste Gespräche mit potenziellen Label-Kandidaten wurden bereits geführt. "Bei der Auswahl werden wir uns aber nicht unter Zeitdruck setzen lassen. Zu wichtig sei dieser nächste Schritt für F.R., um weiter entscheidend voran zu kommen."

Wie sich neue Sachen von F.R. anhören, kann man aktuell auf der Sommertour 2007 von F.R. live mit miterleben. Hierbei zeigt F.R. nicht nur, warum er live so hoch gehandelt wird, sondern er lässt wohl als einziger der wenigen Künstler in Deutschland schon vor dem Release eines neuen Album`s die Fans in seine neuen Sachen reinhören. Die aktuellen Livetermine, einen Mitschnitt, von seinem Auftritt bei der großen Rettungsaktion "Splash Benefiz" in der Chemnitzer Arena im November 2006 sowie weitere Videos und Tracks gibt es direkt hier, oder auf www.myspace.com/effarr
7.6.07 19:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Made by Victoria Schweiger & Rush2 Design // Thx an Yvi
Gratis bloggen bei
myblog.de