Warheit - Beton Klassik/Hölle auf Erden

Image and video hosting by TinyPic

Unter dem Motto "Politik braucht Wahrheit, WARheit rappen politisch! Der politische Rap ist zurück!" releast die Crew um BOZZ Gründer Azad, Jeyz, Sezai und Chaker am 01.06. ihr Debut Album "Betonklassik".

Der Sound von Warheit soll sich abheben vom doch eher inhaltlich schwachen Tracks der restlichen deutschen Rap Szene und wollen über die wirklich wichtigen Dinge rappen. Damit sehen sie sich als Rap-Guerillas, die das echte Bild der Straße aufzeigen und anprangern und keine Märchen verbreiten.

Zitat:
Hier liegt der grundlegende Unterschied zum Rap aus dem Rest Deutschlands: Versuchen andere Rapper Dämonen zu erschaffen um ihre Textseiten zu füllen, kämpft WARheit tatsächlich mit den Problemen, die sie beschreiben. Geprägt durch den U.S. Rap Mitte der 90er Jahre (Mobb Deep, Wu Tang oder N.W.A. um einige zu nennen) und dem aus den französischen Bonlieus stammende Sound, trägt WARheit inhaltliche Komponenten nach außen, die der Deutschrap-Hörer heutzutage nicht mehr kennt.


Warheit - Hölle auf Erden

15.5.07 19:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Made by Victoria Schweiger & Rush2 Design // Thx an Yvi
Gratis bloggen bei
myblog.de